Schreibwettbewerb

3. Preisträgerin / Altersgruppe I

Elisa Audrey Dinkel
Für Inge

Wenn man zur Welt kommt, hat man keinen Bezug zu Worten, erst mit der Zeit werden sie mit Sinn und Kausalität befüllt, bei jedem etwas anders. Mich führen Worte in eine andere Welt. Worte sind Kunst und Kunst soll bewegen. Generell ist Kunst etwas Fantastisches, ob nun Bücher, Comics, Musik, Filme, Theater oder Malereien. So belege ich in der JS2 am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Sillenbuch unter anderem den Kunst LK sowie den Literatur- und Theaterkurs.

Eine weitere Freude bereitet mir der Schwertkampf, welcher aus Techniken und Schrittabfolgen besteht, wie das Tanzen.

Elisa Audrey Dinkel |  3. Preisträgerin / Altersgruppe I | Für Inge

Seit Langem habe ich mit dem Gedanken gespielt, meine Geschichten in einem Wettbewerb einzureichen, allerdings hat es mir an Mut gefehlt. Ich weiss nicht, woher der Sinneswandel kam. Aber als ich vom Wettbewerb im Internet las, entschied ich mich kurzerhand, einen Beitrag einzusenden.

Die Ideen zu dieser Geschichte entstanden erst während des Schreibprozesses. Als ich anfing, hatte ich keine Ahnung, wer die Hauptfigur oder Inge ist. Beim Schreiben hatte ich das Gefühl, dass die Worte zu mir kamen und nicht ich die Worte suche. Die Geschichte spiegelt in erster Linie meine Gedanken wider und soll den Lesern Mut machen.

Impressum / Datenschutz

Impressum
Datenschutz

Öffnungszeiten

Mo-Fr 9:30 bis 18:00 Uhr
Sa 10:00 bis 14:00 Uhr

Kontakt

Tel.: 07071-23866

Fax: 07071-22642

Email: info@wekenmann-buch.de

Lange Gasse 5 | 72070 Tübingen