Archiv

Schreibwettbewerb 2018

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Joachim Walter
Unterstützt von CARITAS, DIAKONIE und dem Tübinger Jugendgemeinderat.

2018_038.jpg

„Abschied”

Am 20. November wurden in der Glashalle des Landratsamtes Tübingen die Preise für den 15. Schreibwettbewerb für junge Menschen verliehen. Der Wettbewerb stand dieses Jahr unter dem Thema „Abschied”, welches viele junge Menschen anregte, denn die Mitglieder der Jury bearbeiteten fast 50 eingereichte Beiträge.

Eröffnet wurde die feierliche Preisverleihung durch ein Grußwort den Schirmherrn Landrat Joachim Walter. Anschließend begrüßte Eva-Maria Beilschmidt von der veranstaltenden Buch- und Kunsthandlung WEKENMANN, bevor Harry Waßmann, Pfarrer an der Eberhardskirche Tübingen, in einer sehr persönlichen Rede das Thema Abschied entfaltete.

Geehrt und ausgezeichnet wurden dieses Jahr sechs Preisträgerinnen und Preisträger:

Altersgruppe I (16-20 Jahre)
In den Altersgruppen I (16- 20 Jahre) wurden drei Preise vergeben. Der zweite Preis wurde dieses Jahr zweimal vergeben. Ein dritter Preis wurde von der Jury nicht ausgelobt:

1. Preis ging an Amy Holbach für ihren Beitrag „Der letzte Rabe“
2. Preis ging an Paola Rigi-Luperti für ihre Geschichte “Tag im Zoo” und an Balduin Eilmes für seine Geschichte “Crescendo”.

Altersgruppe II (21 – 25 Jahre)
In der Altersgruppe II (21 – 25 Jahre) wurden drei Preise vergeben. Der zweite Preis wurde dieses Jahr zweimal vergeben. Ein dritter Preis wurde von der Jury nicht ausgelobt:

1. Preis ging an Maria Walz für ihre Geschichte “Abschied von mir”
2. Preis ging an Ruben Brüstle” seine Geschichte “Jenseits des Wildgatters” und an Rike Richstein für ihre Geschichte “ Zurückgekehrt”.

Die folgenden Bilder geben einen Einblick in die Veranstaltung, die vor über 100 Gästen von Annika Wilke und Christoph Sannwald (ehemaliger Tübinger Jugendgemeinderat) moderiert wurde. Musikalisch wurde der Abend von der Sax&Phon company der Tübinger Musikschule umrahmt.

Preisverleihung 2018 - Auftakt - Die Sax&Phon Company der Tübinger Musikschule
Preisverleihung 2018 - Blick in die Glashalle des Landratsamtes Tübingen
Preisverleihung 2018  - Begrüßung durch Landtat Joachim Walter
Preisverleihung 2018 - Einführung in den Abend Eva-Maria Beilschmidt - WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr
Preisverleihung 2018 - Reflektion Deutscher Kulturförderpreis
Preisverleihung 2018 - Festrede von Pfarrer Harry Waßmann zum Thema
Preisverleihung 2018 - Preisträger Altersgruppe 1 - Balduin Eilmes
Preisverleihung 2018 - Lesung Balduin Eilmes
Preisverleihung 2018 - Laudatio: Clara Breidenstein - Jugendgemeinderätin
Preisverleihung 2018 - Ankündigung 2. Preisträgerin Altersgruppe 1 - Paola Rigi-Luperti
Preisverleihung 2018 - Lesung Paola Rigi-Luperti
Preisverleihung 2018 - Laudatio: Dr. Dorothea Kliche-Behnke
Preisverleihung 2018 - 2. Preisträgerin Altersgruppe 1 - Amy Holbach
Preisverleihung 2018 - Lesung Amy Holbach
Preisverleihung 2018  - Laudatio: Karin Willrich-Flothow
Preisverleihung 2018 - Die Sax&Phon company der Tübinger Musikschule
Preisverleihung 2018 - 2. Preisträgerin Altersgruppe 2 - Rike Richstein
Preisverleihung 2018  - Lesung Rike Richstein
Preisverleihung 2018  - Laudatio: Barbara Schaffner
Preisverleihung 2018  - 2. Preisträger Altersgruppe 2 - Ruben Brüstle
Preisverleihung 2018  - Lesung Ruben Brüstle
Preisverleihung 2018  - Laudatio: Olga Matsarskaia
Preisverleihung 2018  - 1. Preisträgerin Altersgruppe 2 - Maria Walz
Preisverleihung 2018  - Lesung Maria Walz
Preisverleihung 2018  - Laudatio: Dr. Dorothea Kliche-Behnke
Preisverleihung 2018  - Schlussworte und Dank - Herbert Beilschmidt - WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr
Preisverleihung 2018  - Die Sax&Phon company der Tübinger Musikschule
Preisträger  Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung 2018  - Besucher im Gespräch mit Pfarrer Harry Waßmann
Preisverleihung 2018  - Besucher im Gespräch mit Kreisarchivar Wolfgang Sannwald
Preisverleihung 2018  - Gäste im Gespräch mit Preisträger Ruben Brüstle
Preisverleihung 2018  - Besucher im Gespräch mit Annika Wilke und Christoph Sannwald (Moderation)
Preisverleihung 2018  - Gäste im anregenden Gespräch
Preisverleihung 2018  - Gäste im anregenden Gespräch mit Jurymitglied Dorothea Kliche-Behnke
Preisverleihung 2018  - Gäste im anregenden Gespräch
Preisverleihung 2018  - Herbert Beilschmidt mit dem Moderatorenteam Annika Wilke und Christoph Sannwald
Preisverleihung 2018  - Zwei überglückliche Preisträger - Paola Rigi-Luperti und Balduin Eilmes
Preisverleihung 2018  - Lyrikerin Eva Zeller, Herbert Beilschmidt und die glückliche Preisträger - Paola Rigi- Luperti und Balduin Eilmes
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018
Preisverleihung Schreibwettbewerb für junge Menschen 2018

Zum Abschluss dankte Herbert Beilschmidt allen Beteiligten für ihr Engagement. Bei der abschließenden Begegnung der Gäste mit den Preisträgerinnen und Preisträgern kam es zu vielfältigen angeregten Gesprächen.

Deutscher Kulturförderpreis für kleine Unternehmen 2017

Die Preisverleihung 2017 wurde von einem Fernsehteam des ZDF aufgezeichnet.
Hintergrund der Aufzeichnung war die Verleihung des “Deutschen Kulturförderpreises für kleine Unternehmen 2017” an die Buch- und Kunsthandlung WEKENMANN – Bücher, Licht & mehr für ihr Engagement der Förderung junger Literaten und den jährlich veranstalteten Schreibwettbewerb für junge Menschen (siehe News vom 19.12.2017).
Verliehen wurde der Preis am 19. Dezember 2017 in der Hamburger Elbphilharmonie.

Impressum / Datenschutz

Impressum
Datenschutz

Öffnungszeiten im Advent

Montag – Freitag: 09.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt

Tel.: 07071-23866

Fax: 07071-22642

Email: info@wekenmann-buch.de

Lange Gasse 5 | 72070 Tübingen